Handelsrecht

Das Handelsrecht ist das "Sonderprivatrecht der Kaufleute". Es stellt neben dem allgemeinen Zivilrecht die Basis der wirtschaftsrechtlichen Beratung der Kanzlei dar. Zum Handelsrecht gehören die Regelungen zu den besonderen Handelsgeschäften, zu besonderen Vertretungsformen wie der Prokura und insbesondere zu den Vertriebsformen des Vertragshändlers oder den Handelsvertreters oder des Handelsmaklers.

Häufig sind Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erteilung eines Buchauszugs, zu dem Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters bei Vertragsbeendigung oder auch zu vereinbarten Wettbewerbsverboten.